Meeresfrüchte-Spaghetti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Meeresfrüchte-SpaghettiDurchschnittliche Bewertung: 41528

Meeresfrüchte-Spaghetti

Rezept: Meeresfrüchte-Spaghetti
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
40 g Spaghetti
Salz
200 g Tomaten
1 EL getrocknete, weiße Zwiebelwürfel
schwarzer Pfeffer
1 zerdrückte Knoblauchzehe
Oregano
Paprika
50 g Muschel (in Wasser oder eigenem Saft konserviert)
1 TL Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spaghetti in kochendes Salzwasser geben und 8-10 Minuten kochen.

2

Inzwischen die gewaschenen, enthäuteten Tomaten mit einer Gabel zerdrücken, in einen Topf geben und erhitzen. Mit Zwiebelflocken und Gewürzen pikant abschmecken.

3

Zum Schluß die gut abgetropften Muscheln in der Sauce erhitzen, jedoch nicht mehr kochen. Spaghetti abgießen, kurz mit lauwarmem Wasser abschrecken und auf zwei Teller verteilen.

4

Die Sauce darübergeben und mit Parmesankäse bestreuen.