Meeresfrüchtesalat Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
MeeresfrüchtesalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Meeresfrüchtesalat

mit Basilikumvinaigrette

Rezept: Meeresfrüchtesalat
200
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g tiefgekühlte Tintenfischring oder frische Tuben vom Fischmarkt
1 Glas Miesmuscheln in eigenem Saft (Muschelfleischeinlaage 250g)
1 Knoblauchzehe
½ unbehandelte Zitrone
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
300 g rohe Scampi ohne Schale
1 Tomate
2 Schalotten
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
1 Bund Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Tintenfischringe auftauen lassen oder Tuben kalt abwaschen, in halbzentimeterdicke Ringe schneiden. Muscheln abgießen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und in feine Scheiben schneiden. Außerdem Scampi mit kaltem Wasser abbrausen, abtropfen und in 1 EL heißem Öl mit dem Tintenfisch etwa 2 Minuten braten. Knoblauch und Zitronenscheiben zugeben, kurz mitdünsten.

2

Anschließend die Tomate waschen, Stielansatz entfernen, Schalotten schälen und beides fein würfeln. Nun mit Essig, Salz, Pfeffer, Zucker verrühren und 2 EL Öl unterrühren. Dann den Basilikum abbrausen, Blättchen in Streifen schneiden, unterrühren. Schließlich Tintenfischringe, Scampi und Musche ln unter die Vinaigrette rühren und ca. 30 Minuten durchziehen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Frische Miesmuscheln vom Markt entfalten das beste Aroma.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Da haben Sie natürlich recht. Danke für den Hinweis. Bei dem Rezept wurden bislang nur die Kalorien berechnet. Wir werden die weiteren Nährwerte in Kürze einstellen.