Meeresfrüchtesalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MeeresfrüchtesalatDurchschnittliche Bewertung: 4157

Meeresfrüchtesalat

mit Zitronendressing

Rezept: Meeresfrüchtesalat
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
250 g tiefgefrorene Tintenfischring
1 Dose (See-) Muschelfleisch (Nettoeinwaage: 275g)
200 g rose Garnelen
4 Hummerkrabben
100 g große Champignons (aus dem Glas)
1 feste Fleischtomate
100 g tiefgefrorene, feine Erbsen
1 Bund Schnittlauch
1 EL gehackte Petersilie
1 Zitrone
10 EL Sonnenblumenöl
2 Prise Zucker
2 Zitronenscheiben für die Garnitur
Frischgemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Salat- Schüssel

Zubereitungsschritte

1
Tintenfischringe unaufgetaut unter kaltem Wasser abspülen. Wenig Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen, Tintenfisch darin etwa 3 Minuten blanchieren, abgießen, kalt überbrausen und abtropfen lassen. Seemuschelfleisch abgießen, ebenfalls kalt überbrausen und abtropfen lassen. Die Meeresfrüchte in eine Salatschüssel geben, Garnelen hinzufügen. Champignons in feine Blättchen schneiden. Fleischtomate überbrühen, abziehen, in kleine Würfel schneiden.
2
Erbsen kalt überbrausen und abtropfen lassen. Schnittlauch sehr fein schneiden, zusammen mit der Petersilie hinzufügen. Etwas Salz im Zitronensaft auflösen, mit dem Schneebesen nach und nach das Sonnenblumenöl unterrühren, bis sich eine sämige Sauce gebildet hat, kräftig mit Pfeffer und Zucker abschmecken und sehr sorgfaltig unter die Zutaten heben. Etwas durchziehen lassen. In vier Portionen mit je einer Hummerkrabbe und 1/2 Zitronenscheibe garniert servieren.