Meeresfrüchtesalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MeeresfrüchtesalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Meeresfrüchtesalat

Meeresfrüchtesalat
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Miesmuscheln in Salzwasser gewaschen, abgebürstet und Bart entfernt
750 g Teppichmuscheln in Salzwasser gewaschen und abgebürstet
Olivenöl bei Amazon bestellen15 cl Olivenöl
750 g Tintenfisch gesäubert, gut abgespült und mit einem Fleischklopfer weichgeklopft
750 g Nordseegarnele oder Sägegarnelen
1 TL französischer Senf
2 Zitronen Saft ausgepresst
3 Stengel Petersilie feingehackt
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 oder 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Miesmuscheln und Teppichmuscheln 10 Minuten bei starker Hitze zugedeckt dünsten, dabei gelegentlich in der Pfanne schwenken. Wenn sich die Schalen öffnen, das Muschelfleisch herausnehmen, die Flüssigkeit in einer Schüssel auffangen und beiseite stellen.

2

Den Tintenfisch in eine große Pfanne geben, die aufgefangene Flüssigkeit aus den Muscheln hinzufügen und bei schwacher Hitze etwa 2 Stunden kochen. Die Nordseegarnelen oder Sägegarnelen in die Pfanne geben und weitere 10 Minuten garen. Den Tintenfisch und die Garnelen aus der Pfanne nehmen. Die Garnelen aus den Schalen lösen und den Tintenfisch in dünne Streifen schneiden. Muscheln, Garnelen und Tintenfisch in eine Salatschüssel geben.

3

Eine Marinade aus viel Olivenöl (die Menge nach Belieben, jedoch mindestens doppelt soviel wie Zitronensaft), Senf, Zitronensaft, Petersilie, etwas Salz und reichlich frisch gemahlenen Pfeffer anrühren. Die Marinade über Muscheln, Garnelen und Tintenfisch gießen und vorsichtig vermischen. Etwa 2 Stunden ziehen lassen und servieren.