Meeresfrüchtesuppe mit Rouille Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Meeresfrüchtesuppe mit RouilleDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Meeresfrüchtesuppe mit Rouille

Meeresfrüchtesuppe mit Rouille
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
3 Meerbarbenfilets
12 rohe oder gekochte Garnelen
675 g weißes Fischfilet z. B. Kabeljau, Schellfisch, Heilbutt oder Engelbarsch
225 g frische Muschel
1 TL Safranfäden
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 Fenchelknolle (grob gehackt)
4 gepresste Knoblauchzehen
3 Streifen Orangenschalen
4 Thymianzweige
1 l Fischbrühe
400 g gehackte Tomaten
2 EL passierte Tomaten
3 Lorbeerblätter
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Für das Rouille
1 rote Paprikaschote
1 rote Chilischote
2 gehackte Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
15 g Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Rouille zubereiten.

Die Paprika grob hacken, die Chili entkernen und fein schneiden.

Paprikaschote, Chili, Knoblauch, Öl und Brösel in eine Küchenmaschine geben und durchmixen, bis eine glatte Soße entsteht.

Die Rouille in eine Schüssel geben.

2

Seebarbenfilets in große Stücke schneiden. Die Hälfte der Garnelen schälen.

Die weißen Fischfiletstücke enthäuten, Gräten entfernen, das Fleisch in große Stücke schneiden.

Die Muscheln unter kaltem Wasser abschrubben, beschädigte und solche, die sich nicht gleich schließen, wenn man sie leicht antippt, wegwerfen.

3

Die Safranfäden in 1 EL kochendem Wasser einweichen. Inzwischen 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne oder Topf erhitzen. Alle Fischstücke dazugeben und bei großer Hitze 1 Minute braten. Herausnehmen und abtropfen lassen.

4

Restliches Öl zugeben und erhitzen. Fenchel, Knoblauch, Orangenschale und Thymian zufügen und unter gelegentlichem Rühren dünsten, bis Fenchel und Knoblauch Farbe annehmen.

5

Fischbrühe mit Safran und der Einweichflüssigkeit, Tomaten, passierte Tomaten und Lorbeer in die Pfanne geben, salzen und pfeffern. Die Brühe fast zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren, zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.

6

Alle Fischstücke, geschälte und ungeschälte Garnelen und die Muscheln hineinrühren. Zugedeckt 3-4 Minuten kochen lassen. Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, entfernen.

Die Suppe heiß mit der Rouille servieren.