Meerspinne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MeerspinneDurchschnittliche Bewertung: 5156

Meerspinne

nach venezianischer Art

Meerspinne
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 5 Portionen
Salz
6 große Meerspinnen
1 Lorbeerblatt
6 Zitronen
Pfeffer
2 EL gehackte flache Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL kaltgepresstes Olivenöl
Garnitur
flache Petersilie
wenig Trevisana- Salat
Frischkäse
frisch zubereitete Kapern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Einen sehr hohen Topf mit gesalzenem Wasser aufkochen. Die Meerspinnen hineingeben und mit dem Lorbeerblatt etwa 20 Min. kochen. Sobald ein graufarbener Schaum aufsteigt, den Topf von der Herdplatte wegziehen und die Meerspinnen im Sud erkalten lassen.
2
Die Schalen aufbrechen, wenn nötig mit dem Nussknacker oder der Hummerschere nachhelfen, und das Fleisch sorgfältig herauskratzen. Die graufarbenen und harten Fasern entfernen. Den Rogen, falls vorhanden, aufheben.
3
Die Zitronen auspressen und den Saft mit etwas Salz und Pfeffer, der Petersilie und dem Olivenöl verrühren. Mit dem Meerspinnenfleisch und dem gehackten Rogen mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. in Portionen teilen, auf die Tellermitte geben und nach Belieben garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Das Auslösen des Krabbenfleisches benötigt etwas Geduld, kann aber mehrere Stunden vor dem Essen gemacht werden. Man kann das Krabbenfleisch bereits mit der Sauce mischen und im Kühlschrank einige Zeit aufbewahren. Etwa 15 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, damit es nicht eiskalt auf den Tisch kommt.