Meerwolf mit Salbei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Meerwolf mit SalbeiDurchschnittliche Bewertung: 41523

Meerwolf mit Salbei

Rezept: Meerwolf mit Salbei
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 großer Meerwolf von 1,5 kg
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
40 g geklärte Butter
4 Zweige Salbei
3 EL frische Brösel vom Weißbrot
20 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Meerwolf schuppen und ausnehmen, die Flossen aber daranlassen. Nierenreste entlang der Rückengräte herausschaben, Kiemen entfernen. Fisch kurz, aber gründlich kalt abspülen und mit einem Küchentuch trockentupfen. lnnen und außen salzen und pfeffern. Schwanzflosse in Salz drücken, sodass  sie richtig paniert ist. 

2

Geklärte Butter am besten in einer ovalen Bratpfanne aus Eisen erhitzen. Fisch hineinlegen und einmal wenden, damit er schön mit Butter überzogen ist. Bei 220 °C im vorgeheizten Ofen 10 Minuten braten, dann den Salbei dazulegen. Fisch mit den Weißbrotbröseln bestreuen und die Butter in Flöckchen darauf verteilen. ln weiteren 10 bis 15 Minuten im Ofen garen. Sofort servieren, am besten in der Pfanne, solange er noch brutzelt.

3

Meerwolf schmeckt auch vorzüglich, wenn er auf Rosmarin oder Thymianzweigen gegart wird.