Mehlschmarren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MehlschmarrenDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Mehlschmarren

Süddeutsche Mehlspeise

Mehlschmarren
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 800 g
250 g Weizenmehl
5 Eigelbe
Salz
1 EL Honig
1 Päckchen Vanillin Zucker
500 ml Milch
5 Eiweiß
100 g Fett (Öl)
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

250 g Weizenmehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken.

2

5 Eigelb mit Salz, 1 Eßl. Honig, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 500 ml Milch verschlagen, etwas davon in die Vertiefung geben, von der Mitte aus Eigelbmilch und Mehl verrühren, nach und nach die übrige Eigelbmilch dazugeben und darauf achten, daß keine Klumpen entstehen.

3

5 Eiweiß steif schlagen, zuletzt unter den Teig heben und etwas von 100 g Fett zerlassen, den Teig jeweils knapp 1 cm dick hineingeben, auf der Unterseite hellgelb backen.

4

Den Eierkuchen dann mit 2 Gabeln in kleine Stücke zerreißen, diese unter häufigem Wenden gut bräunen und mit Zucker bestreuen.

Backzeit: etwa 5 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu Vanillesoße oder eine rote Früchtesoße servieren.

Heißen Tee oder Espresso dazu reichen.