Melomakarona Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MelomakaronaDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Melomakarona

Honigküchlein

Melomakarona
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
210 g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL fein abgeriebene Schale einer unbehandelten Orangen
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
Hier können Walnüsse gekauft werden.60 g fein gehackte Walnüsse
60 g weiche Butter
60 g feiner Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
60 ml Orangensaft
Für den Sirup
70 g feiner Zucker
2 EL flüssiger Honig
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
2 EL Orangensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180 °C (Gas 2) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Orangenschale, Zimt und die Hälfte der Walnüsse untermischen. Butter und Zucker mit dem Handrührgerät cremig schlagen. Öl mit Orangensaft mischen und nach und nach unterrühren.

2

Mehl in 2 Portionen unterheben und mit den Händen zu einem Teig vermengen. Esslöffelweise zu Kugeln formen und auf das Blech setzen. Leicht abflachen und 20-25 Minuten goldbraun backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.

Alle Sirupzutaten mit 60 ml Wasser und restlichen Walnüssen in einem kleinen Topf mischen. Bei mäßiger Hitze zum Kochen bringen, bis sich der Zucker auflöst, dann bei geringer Hitze etwa 10 Minuten eindicken lassen.

Jeweils ein paar Küchlein mit dem Schaumlöffel in den heißen Sirup tauchen, mit einem Löffel Sirup darüber gießen, dann auf einem Teller anrichten.

Schlagwörter