Melonen-Glasnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Melonen-GlasnudelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

Melonen-Glasnudeln

Rezept: Melonen-Glasnudeln
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Charentais-Melone
Hier kaufen!1 Stück Ingwer (etwa 3 cm)
30 g Honig
75 g Glasnudeln
1 Prise Bourbon-Vanillepulver
2 Limonen (ausgepresst)
8 Minzeblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Melonen halbieren, entkernen, schälen, in etwa 1 cm kleine Würfel schneiden und ins Gefrierfach stellen.

2

Inzwischen den Ingwer schälen und reiben. 350 ml Wasser im Wok erhitzen. Mit Ingwer und 2 EL Honig aufkochen lassen. Die Nudeln darin zugedeckt bei schwacher Hitze 3 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen. Vanille untermischen. Die Nudeln Flüssigkeit aufnehmen lassen, in eine flache Schüssel füllen, damit sie locker bleiben, und kalt stellen.

3

Die Melone mit dem restlichen Honig und Limonensaft im Mixer pürieren und in tiefe Teller geben.

4

Die Nudeln vorsichtig lockern und in die Mitte auf das Melonenpüree geben. Die Minzeblättchen waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und die Nudeln mit Minzeblättchen garnieren.