Melonen-Käse-Cocktail mit Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Melonen-Käse-Cocktail mit SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Melonen-Käse-Cocktail mit Schinken

Rezept: Melonen-Käse-Cocktail mit Schinken
480
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Ogen-Melonen oder Gala-Melonen
6 cl trockener Sherry (Fino)
200 g mittelalter Gouda oder Edamer Käse
150 g rote Johannisbeeren
1 EL Sherryessig
2 EL Mandelöl oder Walnussöl
2 TL Honig
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
100 g Parmaschinken in hauchdünne Scheiben geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Melonen halbieren. Die Kerne und das weiche Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben. Das feste Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen. Die Melonenkugeln mit dem Sherry mischen, in die Melonenhälften füllen. Mit Klarsichtfolie abdecken und für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2

Den Käse in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und die Beeren von den Rispen lösen. Die Melonenkugeln auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen. Dann mit Sherryessig, Mandel- oder Walnußöl, Honig, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Melonenkugeln, Käse und Johannisbeeren mischen und in die Melonenhälften füllen. Mit der Soße übergießen. Die Melonenhälften auf einer Servierplatte oder auf Portionstellern anrichten. Den Schinken zu Röllchen formen und um die Melonenhälften legen.

3

Dazu frisch geröstetes Toastbrot, Butter und trockenen Sherry (Fino) reichen. Der Melonen-Käse-Cocktail kann als Vorspeise oder als kleiner, festlicher Abendimbiss serviert werden. Dann sollte man jedoch vorher noch eine delikate Suppe (z. B. klare Ochsenschwanzsuppe oder eine echte Terlaner Weinsuppe anbieten.

Variation: Der Salat bekommt eine besonders frische Geschmacksnote, wenn Sie die Soße noch mit einigen frischen gehackten Minze- oder Zitronenmelisseblättchen würzen.