Melonen-Parmaschinken-Salat mit Orangenvinaigrette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Melonen-Parmaschinken-Salat mit OrangenvinaigretteDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Melonen-Parmaschinken-Salat mit Orangenvinaigrette

Rezept: Melonen-Parmaschinken-Salat mit Orangenvinaigrette
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
2 rote Zwiebeln
1 EL Portwein
4 Orangen
1 Salatgurke (ca. 300 g)
1 Honigmelone (ca. 600 g)
600 g Wassermelone
2 Stängel Estragon
2 EL Rotweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
120 g Parmaschinken in hauchdünnen Scheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen, halbieren, in dünne Spalten schneiden und leicht salzen. Portwein erhitzen und Zwiebeln darin ca. 2-3 Minuten schmoren. BeiseitesteIlen und abkühlen lassen. 

2

3 Orangen großzügig schälen, sodass die weiße Haut mit entfernt wird. Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und Saft dabei auffangen. Die vierte Orange halbieren und auspressen. Mit dem aufgefangenen Saft mischen. Orangensaft in einen Topf geben und um die Hälfte einkochen. Abkühlen lassen. 

3

Gurke schälen, halbieren und entkernen. In ca. 10 cm lange und 1/2 cm breite Streifen schneiden. Honigmelone und Wassermelone schälen, entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden. Estragonblätter von den Stielen zupfen. 

4

Gurken, Melonenstücke und Orangenfilets auf einer Platte anrichten. Zwiebeln darüberstreuen. Essig, Salz und 3 EL Olivenöl verrühren und über den Melonensalat träufeln. Abgekühlten Orangensaft mit den restlichen 3 EL Olivenöl verquirlen. Melonensalat auf Tellern mit Parmaschinken und Estragonblättern anrichten. Orangen-Vinaigrette darübergießen. 

Zusätzlicher Tipp

Fein geschnittener Fenchel verleiht diesem Salat zusätzliche Raffinesse.