Melonen- Zucchini-Salat mit Putenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Melonen- Zucchini-Salat mit PutenbrustDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Melonen- Zucchini-Salat mit Putenbrust

Rezept: Melonen- Zucchini-Salat mit Putenbrust
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Feldsalat
400 g Zucchini
2 Möhren
1 Honigmelone
250 g Maiskörner (aus der Dose)
150 g geräucherte Putenbrust (in dünnen Scheiben)
2 Stiele Estragon
1 Eigelb
100 ml Öl
4 EL Orangensaft
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Feldsalat putzen, in reichlich kaltem Wasser gründlich waschen und trockenschleudern. Die Zucchini putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden.

2

Die Möhren putzen, schälen und auf der Gemüsereibe grob raspeln. Die Melone halbieren und entkernen, mit einem Kugelausstecher aus dem Fruchtfleisch kleine Kugeln ausstechen.

3

Den Mais in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Putenbrust in Streifen schneiden. Den Estragon waschen und trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

4

Für die Mayonnaise das Eigelb in einer Schüssel mit dem Handrührgerät cremig rühren. Das Öl zuerst tröpfchenweise, dann in dünnem Strahl dazugeben, dabei ständig weiterrühren,
bis eine feste Mayonnaise entsteht. Den Orangensaft und den Estragon unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Feldsalat, Zucchini, Möhren und Melonenkugeln mit dem Mais und den Putenbruststreifen auf Tellern oder in Schälchen anrichten. Den Salat mit der Mayonnaise beträufeln, nach Belieben mit Estragon und gelben Löwenzahnblättern garnieren.

Schlagwörter