Melonenjoghurt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MelonenjoghurtDurchschnittliche Bewertung: 41516

Melonenjoghurt

mit Aprikosen

Rezept: Melonenjoghurt
200
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Melone halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Mit einem Kugelausstecher aus dem Fruchtfleisch 20 kleine Kugeln ausstechen.

Die Melonenhälften schälen und das restliche Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

2

Die Orange halbieren und den Saft auspressen. Die getrockneten Aprikosen in feine Würfel schneiden.

3

Das Melonenfruchtfleisch mit dem Orangensaft und den Aprikosen im Mixer fein pürieren.

Den Joghurt dazugeben und untermixen. Die Joghurt-Frucht-Mischung etwa 1 Stunde kühl stellen.

4

Inzwischen den Granatapfel halbieren und entkernen.

Die Cashewkerne mit einem großen Küchenmesser grob hacken.

5

Den Melonenjoghurt auf Dessertschälchen verteilen.

Melonenkugeln, Granatapfelkerne und Cashewkerne daraufgeben.

Zusätzlicher Tipp

Falls Sie keinen Kugelausstecher zur Hand haben, schneiden Sie das gesamte Fruchtfleisch in gleichmäßige Würfel mit etwa 1 cm Kantenlänge. Stellen Sie dann 20 Melonenwürfel für die Dekoration beiseite, die restlichen Würfel pürieren Sie wie beschrieben mit den Aprikosen und dem Orangensaft.