Melonenkaltschale mit Safran Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Melonenkaltschale mit SafranDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Melonenkaltschale mit Safran

Melonenkaltschale mit Safran
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Galiamelone
2 Stängel Minze
1 Orange
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
150 g Frischkäse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Safranfäden zum Garnieren (ca. 0,1 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Melone halbieren und die Kerne herausschaben. Mit einem Ausstecher einige Kugeln aus dem Fruchtfleisch als Einlage ausstechen. Das restliche Fruchtfleisch herausschaben und in einen Mixer geben. Die Minze abbrausen und trocken tupfen. Die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Die Orange halbieren und den Saft auspressen. Mit dem Ingwer, der Minze (bis auf ein wenig zum Garnieren) und dem Frischkäse zur Melone geben und fein pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz noch ein wenig kaltes Wasser ergänzen (ca. 250 ml). Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Melonenkugeln auf Schälchen verteilen.
2
Mit der übrigen Minze und Safranfäden garniert servieren.