Meringue mit Erdbeeren und Rhabarber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Meringue mit Erdbeeren und RhabarberDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Meringue mit Erdbeeren und Rhabarber

Rezept: Meringue mit Erdbeeren und Rhabarber
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 100°C Umluft vorheizen.

2

Die Eiweiße steif schlagen und den Puderzucker nach und nach einrieseln lassen. Die Creme glänzend schlagen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 4 etwa gleich große Häufchen vom Eischnee mit einem Esslöffel auftragen, oben etwas flacher formen und im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen, bis die Baisers knusprig sind, sie sollten aber hell bleiben. Herausnehmen und auskühlen lassen.

3

Den Rhabarber waschen, putzen und mit dem Zucker und dem Zitronensaft zugedeckt aufkochen lassen. Beiseite ziehen und offen abkühlen lassen. Die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden.

4

Die Kuvertüre hacken und mit 5 EL Sahne schmelzen lassen. Die restliche Sahne cremig schlagen.

5

Die Meringues auf Tellern anrichten. Jeweils Sahne und Schokoladensauce darüber geben und mit dem Rhabarber, den Erdbeeren und Pistazien garniert servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
wie viel kcal?