Mexanisches Rindfleisch-Chili Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mexanisches Rindfleisch-ChiliDurchschnittliche Bewertung: 5155

Mexanisches Rindfleisch-Chili

mit Bohnen und Reis

Mexanisches Rindfleisch-Chili
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 5 Portionen
400 g Langkornreis
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
600 g Rindernacken , in 2 cm große Würfel geschnitten
1 rote Zwiebel , gehackt
3 Knoblauchzehen , zerdrückt
1 lange grüne Chilischote , fein gehackt
Kreuzkümmel online bestellen2 TL gemahlener Kreuzkümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 TL gemahlener Koriander
1 TL Chilipulver
3 TL getrockneter Oregano
400 g stückige Tomaten aus der Dose
2 EL Tomatenmark
750 ml Rinderbrühe
400 g Kidneybohne aus der Dose, abgegossen und abgespült
2 EL Oregano , gehackt
Burrito zum Servieren
saure Sahne zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in eine hitzefeste Schüssel geben, mit kochendem Wasser bedecken und ziehen lassen, bis das Wasser abgekühlt ist. 

2

In der Zwischenzeit 1 Esslöffel Öl in einem großen, schweren Topf erhitzen.
Das Fleisch in zwei Portionen darin anbräunen und aus dem Topf nehmen. 

3

Das restliche Öl im Topf erhitzen und die Zwiebel dann 2 Minuten anschwitzen, bis sie weich, aber noch nicht gebräunt ist.
Knoblauch und Chili hinzufügen und 1 Minute weiterbraten. Dann Kreuzkümmel, Koriander, Chilipulver und getrockneten Oregano dazugeben und 30 Sekunden rühren. Das Fleisch zurück in den Topf geben und Tomaten, Tomatenmark und 250 Milliliter Brühe hineingeben.
Aufkochen, die Hitze reduzieren und abgedeckt 1 1/2 Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. 

4

Den Reis abgießen und mit den Bohnen und der restlichen Brühe zum Fleisch geben.
Aufkochen, die Hitze reduzieren und abgedeckt 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich und die Flüssigkeit absorbiert ist.
Frischen Oregano unterrühren und mit warmen Burritos und einem Klecks saurer Sahne servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Lassen Sie Ihre Gäste am Tisch ihre eigenen Buritos zusammenstellen.