Mexikanische Bohnenplatte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mexikanische BohnenplatteDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Mexikanische Bohnenplatte

Mexikanische Bohnenplatte
750
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Salatplatte
250 g frische Brechbohne
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Mandeln
250 g rote Kidneybohne (aus der Dose)
1 kleine Gemüsegurke
250 g weiße Cannellino-Bohnen (ital. Bohnen aus der Dose)
1 kleine Tomatenpaprika
Marinade
1 kleine Chilischote
4 EL Maiskeimöl
1 EL Rotweinessig
brauner Zucker
Senf
6 Minzeblätter
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die gewaschenen und geputzten Brechbohnen in siedendem Wasser bissfest garen und dann abgießen. Die Mandeln kurz überbrühen, schälen, hacken und in einer beschichteten Pfanne hell rösten. Dann mit den Bohnen mischen.

2

Die roten Bohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Die Gurke halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden und mit den roten Bohnen mischen.

3

Die cremefarbenen Bohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Die Tomatenpaprika entkernen und das Fruchtfleisch in Würfelchen schneiden. Anschließend mit den hellen Bohnenkernen mischen.

4

Die Chilischote im Mörser zerstoßen. Mit Öl, Essig, Zucker und Senf zu einer Marinade aufschlagen. Die Minzeblätter fein hacken, unterziehen und alles mit Salz abschmecken.

5

Die Bohnen grün-rot-weiß auf einer Platte anrichten und mit der Marinade übergießen. Vor dem Servieren durchziehen lassen.