Mexikanische Kürbiskernsauce Rezept | EAT SMARTER
8
Drucken
8
Mexikanische KürbiskernsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21523
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Mexikanische Kürbiskernsauce

mit Koriander

Rezept: Mexikanische Kürbiskernsauce

Mexikanische Kürbiskernsauce - Durch und durch grün: mit Anis und Korianderkraut gewürztes Pesto

91
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Salatschleuder, 1 Küchenmaschine, 1 kleines Messer, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

Mexikanische Kürbiskernsauce: Zubereitungsschritt 1
1

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht aufgebläht sind.

Mexikanische Kürbiskernsauce: Zubereitungsschritt 2
2

Mit der Brühe im Blitzhacker oder in einer Küchenmaschine zu einer Paste mahlen.

Mexikanische Kürbiskernsauce: Zubereitungsschritt 3
3

Anis in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis leichter Rauch aufsteigt.

Mexikanische Kürbiskernsauce: Zubereitungsschritt 4
4

Koriander waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Römersalatblätter waschen, trockenschleudern und ebenfalls grob hacken.

Mexikanische Kürbiskernsauce: Zubereitungsschritt 6
6

1 EL Öl erhitzen in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin hellbraun braten.

Mexikanische Kürbiskernsauce: Zubereitungsschritt 7
7

Zwiebel-Knoblauch-Mischung, Kürbiskernpaste, Anis, die Hälfte des Korianders und den Römersalat in die Küchenmaschine geben und fein pürieren. Mit Salz würzen.

Mexikanische Kürbiskernsauce: Zubereitungsschritt 8
8

Restliches Öl in einer Pfanne stark erhitzen, das Püree darin 2 Minuten unter Rühren braten. (Nicht zu lange braten, die Sauce wird sonst grau.)

Mexikanische Kürbiskernsauce: Zubereitungsschritt 9
9

Restlichen Koriander dazugeben und alles zusammen in der Küchenmaschine erneut pürieren. Bei Zimmertemperatur servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sie haben recht, braten ist nicht nötig, erwärmen reicht.