Mexikanischer Hühnertopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mexikanischer HühnertopfDurchschnittliche Bewertung: 41516

Mexikanischer Hühnertopf

mit Chili und Kartoffeln

Mexikanischer Hühnertopf
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
2 EL Pflanzenöl
450 g Hähnchenbrustfilet in Stücken
1 fein gehackte Zwiebel
1 grüne Paprika , fein gehackt
1 geschälte und gewürfelte Kartoffel
1 geschälte und gewürfelte Süßkartoffel
2 sehr fein gehackte Knoblauchzehen
Chili hier kaufen.2 grüne Chilis , entkernt und fein gehackt
200 g gehackte Tomaten aus der Dose
getrockneter Oregano
Salz
4 TL Pfeffer
Koriander jetzt bei Amazon kaufen4 TL gehackter Koriander
450 ml Hühnerbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn das Öl in einem schweren Topf bei mittlerer bis starker Hitze erwärmen und das Hähnchenfleisch darin rundum leicht anbräunen. Dann auf mittlere Hitze reduzieren und Zwiebel, grüne Paprika, Kartoffel und Süßkartoffel zufügen. Abgedeckt unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten köcheln, bis das Gemüse beginnt weich zu werden.

2

Knoblauch und Chillies einrühren und 1 weitere Minute köcheln lassen. Dann Tomaten, Oregano, Salz, Pfeffer und die Hälfte des Korianders unterrühren und 1 Minute
mitköcheln. Anschließend die Brühe angießen und alles zum Kochen bringen. Abgedeckt bei geringer bis mittlerer Hitze 15-20 Minuten köcheln, bis Fleisch und Gemüse gar sind.

3

Auf Servierteller verteilen, mit dem verbliebenen Koriander bestreuen und sofort servieren.