Mexikanischer Reisauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mexikanischer ReisauflaufDurchschnittliche Bewertung: 51510

Mexikanischer Reisauflauf

Mexikanischer Reisauflauf
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
2 EL Butter
100 g durchwachsener, geräucherter Speck
400 g mageres Schweinefleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver
1 TL Curry
Hier kaufen1 Msp. Kardamom
1 Msp. Chilipfeffer
1 Knoblauchzehe
1 TL Salz
1 Zwiebel
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 Tasse Bratensauce (FP)
2 EL Tomatenmark
500 ml Geflügelbrühe (FP)
200 g Langkornreis
1 Dose Maiskörner
1 Dose Kidneybohne
Hier kaufen!Tabasco
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter mit dem in kleine Würfel geschnittenen Speck in ein Bräunungsgeschirr geben und bei 100% Leistung 2,5 Minuten erhitzen.

2

Das Schweinefleisch in Würfel schneiden, zum Speck geben und bei 100% Leistung 10 Minuten braten.

3

Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Curry, Kardamom, Chilipfeffer und der mit Salz zerriebenen Knoblauchzehe würzen.

4

Die Zwiebel und die Paprikaschoten putzen, in kleine Würfel schneiden und zum Fleisch geben.

5

Mit der Bratensauce angießen, das Tomatenmark unterrühren und mit der Geflügelbrühe auffüllen.

6

Den gewaschenen und gut abgetropften Langkornreis dazugeben und bei 75% Leistung 15 Minuten garen.

7

Die Maiskörner und die Kidneybohnen gut abtropfen lassen und unter den Reis geben. Bei 100% Leistung 5 Minuten erhitzen.

8

Mit Tabasco schärfen, nochmals abschmecken und mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.