Mexikanisches Huhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mexikanisches HuhnDurchschnittliche Bewertung: 41524

Mexikanisches Huhn

mit Schokoladensauce

Rezept: Mexikanisches Huhn
815
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Poularde (ca. 1,5 kg)
Salz
60 g Schweineschmalz
5 rote Pfefferschoten (Chilis)
250 ml Hühnerbrühe (aus Extrakt)
Jetzt bei Amazon kaufen!60 g Mandeln (Schale abgezogen)
2 kleine Zwiebeln (grob gehackt)
1 Knoblauchzehe (grob gehackt)
2 mittelgroße Tomaten (ca. 200 g)
Tortilla (Fertigprodukt)
Hier kaufen!1 EL Rosinen
1 EL Sesam- Korn
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
Hier kaufen!1 Msp. gemahlene Nelke
Koriandersamen online bestellen1 Msp. gemahlene Koriandersamen
Anis hier kaufen.1 Msp. Anis
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
80 g bittere Schokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200° C (Umluft 170°C, Gas Stufe 3) vorheizen. Die Poularde waschen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer oder einer Küchenschere in 8 Teile zerlegen. Mit Salz einreiben.

2

In einen Schmortopf auf dem Herd 30 g Schmalz erhitzen und die Geflügelteile darin von allen Seiten anbraten. Dann den Topf auf die mittlere Schiene in den Backofen stellen und die Geflügelteile in 45 Minuten hellbraun braten.

3

In der Zwischenzeit die Pfefferschoten in Scheiben schneiden, dabei die kleinen weißen Kerne entfernen. Mit der kochenden Hühnerbrühe übergießen und 30 Minuten stehen lassen.

4

Die Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen und abziehen. Die geschälten Zwiebeln und die Knoblauchzehe grob hacken. Die Tomaten blanchieren, häuten und in Viertel schneiden, dabei das harte gelbe Mark zurücklassen. Die Tortilla zerbröseln.

5

Die Mandeln in einer Küchenmaschine klein hacken. Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Tortillabrösel, Rosinen und die Gewürze sowie 1/2 TL Salz hinzufügen und zu einem glatten Püree verarbeiten. Durch ein feines Sieb streichen.

6

Das restliche Schmalz in einem Topf zerlassen und die Tomatenmasse hinzufügen. 5 Minuten durchschmoren. Dann die Schokolade zerbröckeln und in die Sauce geben. Köcheln lassen, bis die Schokolade geschmolzen ist.

7

Den Bratensatz entfetten und mit etwas kochendem Wasser ablösen. Die Schokoladensauce hinzufügen und die Poulardenstücke darauflegen. Noch einmal kurz erwärmen, dann sofort anrichten.

 

Zusätzlicher Tipp


Beilage: Tortillas oder Reis und Salat

Getränkeempfehlung: Bier oder 1 Glas Tequila