Micken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MickenDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Micken

Rezept: Micken
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
500 g Mehl
21 g Hefe
500 ml Milch
75 g Zucker
75 g Butter plus etwas mehr zum Einfetten
1 Prise Salz
1 Ei
40 g zerlassene Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in etwa 100 ml Milch auflösen, etwas Zucker zugeben und in die Mehlmulde gießen.

Die Schüssel mit einem Küchentuch bedecken und den Vorteig 15 Minuten gehen lassen. 

2

Restliche Milch und restlichen Zucker, Butter, Salz und Ei zugeben und zu einem glatten Teig schlagen.

Zugedeckt erneut 30 Minuten gehen lassen, bis der Teig das Doppelte seines Volumens erreicht hat. 

3

Den Backofen auf 180°C vorheizen.    

4

Aus dem Teig 12  Brötchen formen, in eine gebutterte Backform dicht nebeneinandersetzen und nochmals 15 Minuten mit einem Küchentuch zugedeckt gehen lassen. 

5

In den Backofen auf mittlere Schiene geben und 15 Minuten backen.

Mit der zerlassenen Butter großzügig bestreichen und weitere 10 Minuten goldgelb fertig backen

Herausnehmen und auf einem Gitterblech auskühlen lassen. 

6

Als Brotersatz zu Eintöpfen, Pfefferpotthast oder Gulasch servieren.