Miesmuschel-Kartoffelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Miesmuschel-KartoffelsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Miesmuschel-Kartoffelsalat

Miesmuschel-Kartoffelsalat
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ½ kg frische Miesmuscheln
1 Stück Zwiebel geschält und gehackt
1 Bund Bouquet garni
0,13 l Wasser
1 kg speckige Kartoffeln
¼ l trockener Weißwein
1 Stück Zitronen (nur der Saft)
l Sahne
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Schnittlauch (in Röllchen geschnitten)
Kerbel gehackt
5 Stück Gewürzgurke in dünne Scheiben geschnitten
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln gut säubern und alle wegwerfen, die bereits geöffnet sind. Mit Zwiebel, Bouquet garni und Wasser in einen großen, schweren Topf geben. Zudecken und bei starker Hitze 5 bis 7 Minuten kochen lassen, bis die Muschelschalen sich geöffnet haben. Dabei den Topf gelegentlich schütteln. Alle Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, wegwerfen. Die Muscheln aus den Schalen lösen und beiseitestellen.

2

Die Kartoffeln in der Schale in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten garen. Noch heiß pellen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in eine Schüssel legen. Den Wein darüberträufeln.

3

Den Zitronensaft in eine andere Schüssel geben, Sahne und Salz hinzufügen. Dann nach und nach das Öl unterrühren. Kräuter und Gurkenscheiben zugeben und mit Pfeffer würzen. Alles gut miteinander vermischen.

4

In eine Salatschüssel abwechselnd eine Schicht Kartoffeln, eine Schicht Muscheln und eine Schicht Sauce geben. Wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Sofort servieren.