Miesmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MiesmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71516

Miesmuscheln

Miesmuscheln
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg Miesmuscheln , abgebürstet und Bärte entfernt
2 EL Butter
4 fein gehackte Schalotten
3 zerdrückte Knoblauchzehen
300 ml trockener Weißwein
1 Bouquet garni
Salz
Pfeffer
2 EL frisch gehackte Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Muscheln aussortieren, deren Schale beschädigt ist oder die sich nicht schließen, wenn man gegen die Schale klopft. Die Butter in einen großen Topf geben und bei geringer Wärmezufuhr schmelzen lassen. Schalotten und Knoblauch hinzufügen und unter Rühren glasig anschwitzen lassen. Den Weißwein dazugeben, dann das Bouquet garni hinzufügen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei mittlerer Hitze aufköchlen, dann die Muscheln hinzufügen. Den Deckel auflegen, die Muscheln 3-4 Minuten köcheln lassen, dabei den Topf immer wieder schwenken. Den Deckel abnehmen. Alle Muscheln, die sich geöffnet haben, aussortieren. Das Bouquet garni wieder herausnehmen. Die Muscheln auf 4 tiefe vorgewärmteTeller verteilen. Den Kochsud über die Muscheln geben. Mit Petersilie bestreuen und sofort heiß servieren.