Miesmuscheln im mediterranen Sud Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Miesmuscheln im mediterranen SudDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Miesmuscheln im mediterranen Sud

Rezept: Miesmuscheln im mediterranen Sud
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 kg Miesmuscheln
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
4 Stängel Thymian
500 g reife Tomaten
2 getrocknete Chilischoten
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
250 ml trockener Weißwein z. B. Soave
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln sortieren. Offene Muscheln wegwerfen und die geschlossenen Muscheln unter fließendem Wasser bürsten und entbarten.

2

Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien, brühen, kalt abschrecken, häuten und in Würfel schneiden. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. Die Chilischoten grob zerkleinern.

3

In einem Topf das Öl erhitzen und den Knoblauch, die Schalotte und die Chilischoten 1-2 Minuten anschwitzen, die Tomaten und den Thymian zugeben, mit dem Weißwein auffüllen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Muscheln in den Topf geben und bei starker Hitze 10-15 Minuten zugedeckt garen. Die noch geschlossenen Muscheln entfernen und die Restlichen zusammen mit dem Sud auf vorgewärmte platten anrichten und servieren.