Miesmuscheln in Weißweinsud Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Miesmuscheln in WeißweinsudDurchschnittliche Bewertung: 4.51520

Miesmuscheln in Weißweinsud

Rezept: Miesmuscheln in Weißweinsud
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg Miesmuscheln
2 Bund Suppengemüse
1 EL Pflanzenöl
500 ml trockener Weißwein
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Stängel Dill
2 Stängel Blattpetersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Einen Römertopf wässern.
2
Die Muscheln waschen, putzen, entbarten und offene Exemplare entfernen. Das Suppengemüse putzen, gegebenenfalls waschen, den Lauch in schmale Ringe schneiden und das restliche Gemüse in sehr kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen, das Gemüse kurz anschwitzen, den Wein angießen, die Gewürze zugeben, salzen, pfeffern und mit den Muscheln und Kräutern in den Römertopf geben. Gut verschlossen in den kalten Ofen schieben und bei 200°C Umluft ca. 40 Minuten garen. Die jetzt noch geschlossenen Muscheln wegwerfen und die Restlichen mit dem Gemüsesud angerichtet servieren. Nach Belieben geröstetes Baguette dazu reichen.