Miesmuscheln mit Käsekruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Miesmuscheln mit KäsekrusteDurchschnittliche Bewertung: 31513

Miesmuscheln mit Käsekruste

Rezept: Miesmuscheln mit Käsekruste
220
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln vorbereiten, dabei geöffnete aussortieren. Die geschlossenen in der heißen Brühe ca. 3 Minuten dünsten. Dann etwas abkühlen lassen.

2

Muschelfleisch auslösen (jetzt die geschlossenen ausmustern), in die Schalenhälften zurücksetzen und in einer Auflauffonn verteilen.

3

Für die Kruste das Brot zerbröseln. Dann Knoblauch und getrocknete Tomaten hacken. Anschließend beides im Tomatenöl anbraten. Kräuter, Brot und Käse zugeben, würzen und über die Muscheln streuen.

4

Im Backofen bei 200°C ca. 4 Minuten backen. Vor dem Servieren Brunnenkresse darüber streuen.

Zusätzlicher Tipp

Geschlossene Miesmuscheln wässern und gründlich abbürsten, dann mit einem Messer die „Muschelbärte" abschaben. Zum Auslösen des Fleisches kurz dünsten. Muscheln, die sich dabei nicht öffnen, unbedingt wegwerfen.