Miesmuscheln mit Pak Choy Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Miesmuscheln mit Pak ChoyDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Miesmuscheln mit Pak Choy

Miesmuscheln mit Pak Choy
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg Miesmuscheln
1 Zwiebel
Hier kaufen!2 cm frischer Ingwer
2 EL Sojaöl
100 ml trockener Weißwein
150 ml Fischfond
6 Pak-Choi
Salz
Austernsauce
Jetzt bei Amazon kaufen!helle Sojasauce
4 Scheiben geräucherter Schinken
1 EL Pflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Muscheln gründlich waschen und entbarten. Die geöffneten Muscheln wegwerfen. Die Zwiebel und den Ingwer schälen, die Zwiebel in deine Streifen schneiden und den Ingwer klein würfeln. Beides in einem Topf mit heißem Öl anschwitzen, mit dem Wein ablöschen und den Fond angießen. Die Muscheln einlegen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 8-10 Minuten garen.
2
Zwischenzeitlich den Paksoi putzen, waschen und der Länge nach halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen und abtropfen lassen. Auf einer Platte anrichten.
3
Die geschlossenen Muscheln wegwerfen und das Muschelfleisch aus den geöffneten Schalen herauslösen. Den Muschelsud mit Austernsauce und Sojasauce abschmecken. Den Schinken dritteln, in einer heißen Pfanne mit Öl knusprig braten und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Paksoi auf Teller anrichten, mit je einem Stück Schinken und 2 Muscheln belegen und mit etwas Muschelfond beträufelt servieren.