Miesmuscheln mit Thymian Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Miesmuscheln mit ThymianDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Miesmuscheln mit Thymian

und Cidre

Rezept: Miesmuscheln mit Thymian
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg Miesmuscheln ,abgebürstet und Bärte entfernt
20 g Butter
140 g trocken geräucherter durchwachsener Speck ,gewürfelt
1 Lorbeerblatt
2 oder 3 frische Thymianzweige
3 Schalotten ,halbiert
50 ml Armagnac (nach Belieben)
150 ml Cidre
200 g Crème fraîche
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

DIe Muscheln prüfen und offene Exemplare oder solche, die sich auch nach Anklopfen nicht schließen, aussortieren.

2

Die Butter in einem großen Topf zerlassen und den Speck darin 3-4 Minuten anbraten. Lorbeerblatt, Thymian und Schalotten hinzufügen und ein paar Minuten mitgaren Nach Belieben nun den Armagnac Sowie Muscheln und Cidre hineingeben und bei hoher Hitze 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen.

3

DIe Muscheln mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben, sobald sich alle Schalen geöffnet haben. Noch geschlossene Muscheln wegwerfen . Die Sauce ein paar Minuten weiterköcheln lassen, dann die Creme fraiche unterrühren. Gut mit Salz und Pfeffer würzen und servieren .