Miesmuscheln mit Tomaten-Sugo Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Miesmuscheln mit Tomaten-SugoDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Miesmuscheln mit Tomaten-Sugo

Miesmuscheln mit Tomaten-Sugo

Miesmuscheln mit Tomaten-Sugo - Ein Volltreffer nicht nur für Fans von Meeresfrüchten.

300
kcal
Brennwert
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Muscheln unter fließendem Wasser sorgfältig waschen, entbarten und geöffnete Exemplare entsorgen.

2

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.

3

Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten heiß überbrühen, häuten und in kleine Würfel schneiden. Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken.

4

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Möhren darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten.

5

Inzwischen Baguette rösten.

6

Tomatenwürfel und Wein zugeben und unter Rühren ca. 3 Minuten köcheln lassen. Muscheln und Kräuter zugeben und zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben. Geschlossene Exemplare wegwerfen.

7

Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Baguette servieren.