Miesmuscheln mit Zitrone und Dill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Miesmuscheln mit Zitrone und DillDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Miesmuscheln mit Zitrone und Dill

Miesmuscheln mit Zitrone und Dill

Miesmuscheln mit Zitrone und Dill - Schnelles Gericht für Meeresfrüchte-Fans.

231
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Muscheln gründlich waschen und Bart entfernen. Geöffnete Exemplare entsorgen.

2

Knoblauch und Zwiebel schälen, fein würfeln. Petersilie und Dill waschen, trockenschütteln, einige Blätter beiseitelegen, Rest hacken.

3

Öl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Weißwein zugießen, salzen, pfeffern und gehackte Kräuter zugeben. Muscheln in den Sud geben und zugedeckt ca. 6 Minuten dämpfen, bis sich die Muscheln geöffnet haben; geschlossene Exemplare wegwerfen.

4

Zitronen heiß abwaschen, trockentupfen und in Spalten schneiden. Muscheln mit dem Sud auf 4 Teller verteilen und mit restlichen Kräutern garnieren. Zitronenspalten dazureichen.