Mikrowellen-Lauchsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mikrowellen-LauchsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Mikrowellen-Lauchsuppe

mit Hähnchen

Rezept: Mikrowellen-Lauchsuppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g tiefgekühlter Rahm- Porree
2 dicke Kartoffeln
1 l Gemüse- oder Hühnerbrühe
200 g Hähnchenbrustfilet
Salz
weißer Pfeffer
1 Prise Muskat
Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den tiefgekühlten Porree in einem mikrowellengeeigneten Behälter in 8-10 Minuten bei 180 Watt auftauen, zwischendurch einmal umrühren. Kartoffeln schälen, klein würfeln und zum Porree geben. Die Brühe unterrühren und alles zugedeckt 8 Minuten bei 600 Watt garen. 

2

Das Hähnchenbrustfilet in kleine Würfel schneiden und in die Suppe geben, weitere 10 Minuten bei 600 Watt garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die Sahne unterrühren.

Zusätzlicher Tipp

Mit gerösteten Weißbrotwürfeln schmeckt die Lauchsuppe besonders gut. Dazu 2 dünne Scheiben Weißbrot klein würfeln. 20 g Butter im Mikrowellenteufel in 1 Minute bei 600 Watt erhitzen. Die Brotwürfel darin wenden und weitere 2 Minuten bei 600 Watt in das Mikrowellengerät stellen. Brotwürfel auf jede Suppenportion streuen.