Milch-Schöberl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Milch-SchöberlDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Milch-Schöberl

Milch-Schöberl
960
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
6 Eigelbe
200 g Margarine
75 g Zucker
1 Prise Salz
125 g Vollkornmehl
6 Eiweiß
Außerdem
Margarine zum Einfetten
Mehl zum Bestäuben
½ l lauwarme Milch (1,5 % Fett)
50 g Zucker
Für die Vanillesoße
½ l Milch
30 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillesaucenpulver
Hier kaufen!1 EL Rum
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eigelb mit Margarine, Zucker und Salz in eine geben Schüssel schaumig verrühren. Mehl dazugeben und untermischen. Eiweiß steif schlagen und in den Teig rühren.

2

Fettpfanne mit Margarine einfetten und Mehl drüberstäuben, Teig hineingeben, fingerdick ausstreichen. Auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben. Backzeit : 20 Minuten. Elektroherd: 180 Grad. Gasherd: Stufe 3 oder 1/3 große Flamme.

3

Schöberl aus dem Backofen holen, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Lauwarme Milch und Zucker vermischen. Die Hälfte über das Schöberl geben. Schöberl in den noch warmen Ofen schieben. So lange mit der ürbigen Milch begießen, bis keine Flüssigkeit mehr aufgenommen werden kann.

4

Für die Vanillesoße die Milch mit Zucker und Salz 10 einen Topf geben und auf dem Herd aufkochen lassen. Mit in kaltem Wasser angerührtem Vanillesoßenpulver binden und mit  etwas Rum abschmecken.

5

Schöberl aus dem Ofen nehmen, auf eine Platte stürzen. Mit Puderzucker bestreuen, mit der Vanillesoße übergießen (oder getrennt reichen) und zu Tisch bringen.