Milchpudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MilchpuddingDurchschnittliche Bewertung: 41528

Milchpudding

mit Quittenragout und Berberitzen

Rezept: Milchpudding
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Milchpudding:
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
500 ml Milch
Hier kaufen!1 Scheibe Ingwer
Hier kaufen!1 Zimtrinde
Kardamomkapseln online bestellen3 grüne Kardamomkapseln
1 Streifen Zitronenschale , unbehandelt
1 Streifen Orangenschale , unbehandelt
50 g Zucker
Hier kaufen!5 Blätter Gelatine
4 TL Rosenwasser
100 ml geschlagene Sahne
Für das Quittenragout:
100 g Zucker
1 EL Zitronensaft
4 EL Orangensaft
200 ml Weißwein
150 ml Prosecco (oder Sekt)
Hier kaufen!1 Zimtrinde
Jetzt hier kaufen!Mark von 1/4 Vanilleschoten
1 Streifen Zitronenschale , unbehandelt
1 Streifen Orangenschale , unbehandelt
2 große Quitten
Jetzt kaufen!1 gehäufter EL Speisestärke
2 EL getrocknete Berberitzen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen.
Die Milch mit der Vanilleschote, dem -mark, Ingwer, Zimt, Kardamom, Zitronen- und Orangenschale und dem Zucker in einem Topf aufkochen lassen.
Vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. D
ie Masse in Portionsförmchen (a 120 ml Inhalt) füllen und zugedeckt im Kühlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen.

2

Für das Quittenragout den Zucker in einen Topf streuen und bei mittlerer Hitze bernsteinrarben karamellisieren.
Mit Zitronen- und Orangensaft ablöschen.
Den Weißwein und den Prosecco dazugeben.
Die Gewürze, Zitronen- und Orangenschale hinzufügen und das Ganze bei milder Hitze einige Minuten köcheln lassen, bis sich der Karamell gelöst hat.
Den Topf vom Herd nehmen.

3

Die Quitten vierteln, schälen, entkernen und in Würfel schneiden. In den Sud geben und bei milder Hitze etwa 15 Minuten weich garen.
In ein Sieb abgießen und die Gewürze entfernen. 
Den Quittensaft in einem Topf aufkochen lassen.
Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren und nach und nach unter den Quittensaft rühren.
Den Saft 2 Minuten einköcheln lassen.
Die Quitten und Berberitzen dazugeben und auskühlen lassen.

4

Den Milchpudding mit dem Quittenragout anrichten und servieren.