Milchrahmstrudel mit Mohn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Milchrahmstrudel mit MohnDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Milchrahmstrudel mit Mohn

dazu Mango-Erdbeer-Kompott

Milchrahmstrudel mit Mohn
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Milchrahmstrudel
160 g Butter
80 g Zucker
3 Eigelbe
Salz
Jetzt hier kaufen!ausgekratztes Mark einer Vanilleschoten
abgeriebene Schale einer halben Zitronen
50 g Weißbrot
1 l Milch
1 l Sauerrahm
15 g gemahlener weißer Mohn
3 Eiweiß
1 Paket Strudelteig
Staubzucker (Puderzucker) zum Bestreuen
Kanarimilch
1 l Milch
2 Eigelbe
1 Ei
75 g Staubzucker (Puderzucker)
Mangoldsalat
1 reife Mango
3 Erdbeeren
1 Chilischote
Saft einer halben Zitronen
Staubzucker (Puderzucker) zum Abschmecken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Kanarimilch alle Zutaten gut verrühren. Für den Strudel die Hälfte der Butter mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren, nach und nach Eigelb einrühren. Salz, Vanille und Zitronenschale zugeben.

2

Weißbrot in kleine Würfel schneiden. Mit Milch in einer Schüssel vermischen. Leicht ausgedrückt unter die Butter-Ei-Mischung geben, Sauerrahm und Mohn einrühren. Eiweiß und restlichen Zucker zu Schnee schlagen und unter die Masse heben.

3

Strudelteigblätter einzeln auf ein Geschirrtuch legen. Mit einem Teil der restlichen, geschmolzenen Butter bestreichen und Füllung darauf verteilen. Strudel einrollen, dicht an dicht in eine ausgefettete Auflaufform setzen. Nochmals mit Butter bestreichen. Im Backofen bei 175°C backen, bis die Strudel leicht Farbe bekommen. Mit einem Teil der Kanarimilch übergießen und bei 170°C weiterbacken. Vorgang mehrmals wiederholen, bis die Kanarimilch völlig aufgebraucht und der Strudel fertig gebacken ist (ca. 40 Minuten insgesamt). Mit Staubzucker bestreuen.

4

Für das Kompott Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern trennen und in Scheiben schneiden. Erdbeeren achteln, Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden. Mango mit Erdbeeren und Chili vermengen, mit Zitronensaft und Staubzucker abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Hochwertige, reife Mangos sind nicht ganz einfach zu bekommen. Als Alternativen bieten sich andere Früchte nach Wahl oder auch Himbeer- oder Erdbeersauce an.