Milchreis-Kirsch-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Milchreis-Kirsch-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Milchreis-Kirsch-Auflauf

Rezept: Milchreis-Kirsch-Auflauf
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
1 l Milch mit 60 g Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz aufkochen lassen. Den Reis einrühren und 30 Minuten im offenen Topf langsam kochen lassen, dabei mehrmals umrühren. Eventuell noch etwas Milch dazugeben. Den fertigen Milchreis von der Herdplatte ziehen und abkühlen lassen.
2
Die Schokolade grob raspeln. Den Biskuitboden halbieren und quer in feine Scheiben schneiden. Von einer Zitrone Zesten abreißen (mit einem Zestenreißer). Den Saft der Zitronen auspressen und mit 4 EL Zucker und 50 ml Wasser in einem Töpfchen zu einem Sirup einkochen lassen. Die Flüssigkeit auf ca. 2/3 reduzieren.
3
Eine nicht zu große Auflaufform mit den Biskuitscheiben belegen. Den Biskuit teelöffelweise mit dem Zitronensirup beträufeln und mit den Kirschen und den Zitronenzesten belegen. Den Milchreis darüber verstreichen.
4
Den Backofen auf 180 ° C Umluft vorheizen. Die Schichtspeise in den heißen Backofen schieben und 20 Minuten überbacken. Etwas abkühlen lassen, dann mit den Schokoladenraspeln bestreuen und warm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Anstelle des Biskuitbodens kann man ersatzweise auch Löffelbiskuits verwenden. Ersatzweise kann man auch Sauerkirschen aus dem Glas verwenden.