Milchreis mit Beerenkompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Milchreis mit BeerenkompottDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Milchreis mit Beerenkompott

Milchreis mit Beerenkompott
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Grütze
400 g gemischte Beeren
1 EL Zitronensaft
2 Päckchen Vanillezucker
100 g Sauerkirschen Glas
roter Fruchtsaft zum auffüllen
200 ml trockener Rotwein
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
1 Zimtstange
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
Außerdem
3 EL Zimtzucker zum Bestreuen
Minzblatt zum Garnieren
Für den Milchreis
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
80 g Zucker
1 TL Zitronenschale
1 l Milch
Hier kaufen!180 g Milchreis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Einen Römertopf Wässer und leicht ausbuttern.
2
Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, auskratzen und das Mark mit der Schote, dem Zucker, Abrieb und der Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Den Reis zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Die Vanilleschote entfernen und den Reis samt Flüssigkeit in den vorbereiteten Römertopf geben. Diesen verschließen und in den kalten Ofen schieben. Bei 175°C Ober- und Unterhitze ca. 45 Minuten garen.
3
Zwischenzeitlich für die Grütze die Beeren verlesen, putzen und gegebenenfalls waschen. Mit dem Zitronensaft und Zucker mischen und 30 Minuten ziehen lassen. Die Kirschen abtropfen lassen, den Saft auffangen und mit dem Fruchtsaft auf 300 ml auffüllen. 3 EL Rotwein mit der Stärke glatt rühren, den restlichen Wein mit dem Saft und den Gewürzen in einem Topf zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Gewürze herausnehmen, die Stärke einrühren und aufwallen lassen. Die Beeren vorsichtig untermischen, den Topf vom Herd ziehen und auskühlen lassen.
4
Den fertigen Milchreis nach Belieben mit Zimt-Zucker bestreuen und mit der Roten Grütze auf Teller angerichtet servieren. Nach Belieben mit frischer Minze garnieren.