Milchreis-Zwetschgen-Kuchen mit Mandeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Milchreis-Zwetschgen-Kuchen mit MandelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Milchreis-Zwetschgen-Kuchen mit Mandeln

Milchreis-Zwetschgen-Kuchen mit Mandeln
45 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech , 30x40 cm
Für den Milchreis
800 ml Milch
100 g Zucker
1 Zitrone Saft und Abrieb
1 Prise Salz
Hier kaufen!220 g Milchreis
Für den Teig
400 g Mehl
6 EL Milch
6 EL Sonnenblumenöl
2 Eier
180 g Magerquark
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimtpulver
1 Msp. Muskat
1 Päckchen Backpulver
75 g Zucker
Außerdem
1,2 kg reife Zwetschgen
Jetzt kaufen!200 g Mandelblättchen
150 g Zucker
150 g Butter
3 EL Schlagsahne
3 Eiweiß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Milch mit 50 g Zucker, Zitronenschale und Salz aufkochen. Den Reis einrieseln lassen. Einmal aufkochen und zugedeckt ca. 25 Minuten bei kleinster Hitze ausquellen lassen. Abkühlen lassen.
2
In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.
3
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4
Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel miteinander zu einem glatten Teig verkneten und ein gebuttertes Backblech damit auskleiden. Dabei rundherum einen kleinen Rand formen.
5
Die Mandeln, Zucker, Butter und Sahne in einem Topf geben und unter Rühren einmal aufkochen lassen, dann beiseite stellen.
6
Das Eiweiße steif schlagen und die restlichen 50 g Zucker dabei einrieseln lassen. Den Eischnee unter die Reismasse heben. Den Reis mit etwas Zitronensaft verfeinern. Auf den Teig streichen und die Zwetschgen mit der Schnittfläche nach oben darauf verteilen. Mit Zimt bestauben, die Mandelmasse auf den Zwetschgen verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und zum Servieren in Stücke schneiden.