Mildes Käsefondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mildes KäsefondueDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Mildes Käsefondue

mit Buttermilch verfeinert

Mildes Käsefondue
640
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Käse in kleine Würfel schneiden, in Buttermilch ziehen lassen.

2

Brokkoli und Möhren waschen. Den Brokkoli in Röschen schneiden, die Möhren schälen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. 

In einem Topf die Brühe erhitzen. Möhren in der Brühe 6 – 8 Min. garen. Die Brokkoliröschen dazugeben und alles weitere 6 – 8 Min. garen, so dass das Gemüse noch Biß hat. Abtropfen lassen.

3

Kirschtomaten waschen und das Gemüse auf einer Platte anrichten.

4

Gnocchi nach Packungsaufschrift zubereiten, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

5

Baguette in mundgerechte Bissen schneiden.

6

Buttermilch-Käse-Mischung in eine feuerfeste Form geben, unter ständigem Rühren langsam erwärmen. Wenn der Käse geschmolzen ist, den Frischkäse dazugeben. Stärke mit Safran in etwas Wasser anrühren, unter ständigem Rühren ins Fondue gießen. Etwa 2 Min. unter Rühren leicht köcheln lassen, mit Muskat und Pfeffer abschmecken. Auf ein Rechaud stellen und zusammen mit dem Gemüse, Baguette und den Gnocci servieren.

Zusätzlicher Tipp