Mille feuilles mit Mascarponecreme und Erdbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mille feuilles mit Mascarponecreme und ErdbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Mille feuilles mit Mascarponecreme und Erdbeeren

Mille feuilles mit Mascarponecreme und Erdbeeren
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Blätterteig (TK)
Für die Erdbeersauce
400 g Erdbeeren
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Zucker
Für die helle Creme
200 g Mascarpone
2 EL Zucker
125 g Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
Minzeblatt
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Erdbeeren waschen, putzen und verlesen. Ca. 1/4 beiseite legen und klein schneiden. Den Rest mit 2 EL Wasser, Zucker und Vanillezucker in einem Topf aufkochen und zerfallen lassen, dann pürieren, die beiseite gelegten Erdbeerstücke zugeben und erkalten lassen.
2
Für die helle Creme die Sahne mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Mascarpone glatt rühren und die Sahne unterheben. Kalt stellen.
3
Blätterteig nebeneinander liegend auftauen, dann aufeinander legen und auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. 20 Kreise á ca. 8 cm ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (180 °C Ober-/Unterhitze) ca. 10 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
4
Zum Servieren auf je 4 Blätterteigkreise etwas von der hellen Mousse und dem Erdbeerpüree geben und aufeinander stapeln, zuletzt mit einem Blätterteigkreis abdecken. Die anderen Blätterteigtürmchen ebenso anrichten.
5
Zum Servieren die Blätterteigtürmchen mit Puderzucker bestauben und mit Minzeblättchen garnieren.