Mince Pies Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mince PiesDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Mince Pies

mit Schokolade

Rezept: Mince Pies
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
125 g ungesalzene Butter (gekühlt und in Würfel geschnitten)
155 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.2 EL ungesüßtes Kakaopulver
Jetzt kaufen!55 g gesiebter Puderzucker (plus etwas zusätzlichen Puderzucker zum Bestäuben)
1 Eigelb
eisgekühltes Wasser
Für die Füllung
400 g gemischte, getrocknete Früchte
55 g weicher, brauner Zucker
Mixed Spice (Gewürzmischung aus Zimt, Nelken, Ingwer, Muskat, Piment und Koriander)
Hier kaufen!Ingwer (gemahlen)
1 mittelgroßer Apfel (Granny Smith; geschält und grob gerieben)
1 TL Orangenschale (fein gerieben)
1 TL Zitronenschale (fein gerieben)
2 TL Orangensaft
1 TL Zitronensaft
125 g dunkle Schokolade von guter Qualität, klein gehackt
30 g ungesalzene Butter (zerlassen)
2 EL Brandy
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Fülling alle Zutaten in einer großen Schüssel vermengen und die Masse in ein sterilisiertes Glas geben. Das Glas anschließend sorgfältig verschließen.

Diese Mischung mindestens 2 Tage lang durchziehen lassen.

2

Die Butter, das Mehl und das Kakaopulver in eine Küchenmaschine geben und die Zutaten zu einer krümeligen Masse verrühren. Anschließend den Zucker und das Eigelb hinzufügen und alles zu einem lockeren Teig vermengen (falls nötig, einfach noch etwas eisgekühltes Wasser dazugeben). Dann den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und  zu einer Kugel formen. Anschließend in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3

Den Backofen auf 180 °C vorheizen und zwei Mini-Muffinbleche mit je 12 Vertiefungen einfetten. Den Teig in 2 Hälften teilen. Dann die eine Hälfte zwischen 2 Lagen Backpapier 2 mm dick ausrollen, die Oberfläche, falls nötig, mit etwas Mehl bestreuen und dann mit einem 7 cm großen Ausstecher 24 Kreise aus dem Teig ausstechen. Die Teigkreise in die Vertiefungen legen und dabei allen überschüssigen Teig entfernen. Die Reste für später zum Verzieren aufheben. Den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen und die Bleche anschließend für 5 Minuten in den Kühlschrank stellen.

4

Nun die Fruchtmischung gleichmäßig auf die Teighüllen in den Vertiefungen verteilen. Die andere Hälfte des Teiges sehr dünn ausrollen und in Streifen schneiden. Dann die Enden der Streifen mit etwas Wasser bestreichen. Anschließend die Streifen kreuzförmig auf den Törtchen anordnen und im vorgeheizten Ofen in 15 bis 20 Minuten goldgelb und knusprigbacken. Danach etwa 5 Minuten lang in der Form auskühlen lassen. Die Mince Pies anschließend mit Hilfe eines Messers herausheben und zum vollständigen Erkalten auf ein Kuchengitter stellen. Zum Schluss mit etwas Puderzucker bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Am besten 2 Tage durchziehen lassen.