Minestra Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MinestraDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Minestra

Italienische Gemüsesuppe

Minestra
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
65 g geputzte Möhren
65 g geputzte Sellerieknolle
65 g geputzter Porree
65 g geputzte Zwiebel
150 g abgezogene, ausgedrückte, gewürfelte Tomaten oder 1 gehäufter Eßlöffel Tomatenmark
1 zerdrückte Knoblauchzehe
1 Bund Kräuter (mit etwas Basilikum)
1 l Wasser oder Knochenbrühe
Salz
100 g geschälte Kartoffeln
35 g Reis
Jetzt hier kaufen!1 Messerspitzen zerdrückter Safran
60 g frischgekochte, recht grüne Erbsen
50 g feingeschabter, geräucherter Speck
Parmesankäse
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die geputzten Gemüse schneidet man feinblättrig und schwitzt sie leicht in dem Öl an. Dann fügt man Tomaten, Knoblauchzehe und das Kräuterbündel hinzu und füllt mit der Brühe auf.
Die Suppe wird leicht gesalzen und etwa 1 - 1,5Stunde langsam gekocht.
Anschließend gibt man die feinblättrig geschnittenen Kartoffeln und den Reis hinein und läßt alles zusammen gar werden. Nach Belieben kann man auch Safran hinzugeben.
Kurz vor dem Fertigwerden gibt man die grünen Erbsen und den recht fein geschabten Speck dazu, kocht noch einmal auf und füllt die gut abgeschmeckte Suppe in eine Terrine.
Geriebenen Parmesankäse gesondert reichen. Der Reis darf nicht zerkocht sein.