Minestra mit Reis und Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Minestra mit Reis und BohnenDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Minestra mit Reis und Bohnen

Rezept: Minestra mit Reis und Bohnen
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen am Vorabend in Wasser einlegen. Am folgenden Morgen die Bohnen mit 1 geschälten Zwiebel, der geschälten Mohrrübe und den geschälten Kartoffeln in 2 l kaltem Wasser aufsetzen. 3 EL Öl, den gewürfelten Speck und das Tomatenpüree beifügen. Die Bohnen verlangen eine Kochzeit von mindestens 3 Stunden; sie müssen immer leicht brodeln. Erst salzen, wenn sie weich sind. Dann ca. die Hälfte der Suppenzutaten durch ein Sieb passieren und wieder in die Pfanne geben.

2

Reis in Salzwasser al dente kochen. Die zweite Zwiebel feinhacken und in Öl andünsten. Sobald sie glasig ist, Mehl darüberstäuben, durchmischen, durch ein Sieb in die Suppe passieren, der man nun den fertigen Reis beifügt.

Zusätzlicher Tipp

Statt getrockneter Bohnen, welche aus der Dose nehmen (spart viel Zeit)

Dazu frisches Brot oder Baguette servieren.