Minestrone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MinestroneDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Minestrone

Minestrone
575
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
je 100g getr. weiße und rote Bohnen
1 l Wasser
750 g Weißkohl und Möhren gemischt
750 g Tomaten
2 Selleriestangen
1 Stange Porree
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 frische Thymianzweige
1 Lorbeerblatt
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 l Hühnerbrühe
75 g Vollkorn - Hörnchennudeln
Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Petersilie
150 g frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weiße und rote Bohnen 6 Stunden im Wasser zugedeckt einweichen. Mit dem Einweichwasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 1 Stunde nicht ganz gar kochen.

2

Inzwischen den Weißkohl von den welken äußeren Blättern befreien, achteln, Strunk herausschneiden. Kohl waschen und in Streifen schneiden. Möhren schälen und würfeln. Tomaten mit kochendern Wasser übergießen, kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken, häuten und in kleine Stücke schneiden. Stielansätze dabei entfernen. Sellerie und Porree putzen, waschen und in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Dabei alle saftigen grünen Porreeblätter mitverwenden. 

3

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Thymian waschen, die Blättchen abzupfen. Das Lorbeerblatt zwischen den Fingern zerkrümeln. 

4

Das Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Thymian und Lorbeer bei schwacher Hitze unter Rühren anbraten, bis die Zwiebel glasig ist.

5

Alle zerkleinerten Gemüse, die Hühnerbrühe und die weißen und roten Bohnen mit der verbliebenen Kochflüssigkeit zugeben. Die Suppe aufkochen und zugedeckt bei mittlerer bis schwacher Hitze etwa 30 Minuten garen, bis Gemüse und Bohnen sehr weich sind.

6

Parallel dazu die Nudeln in reichlich Salzwasser bißfest garen. Abgießen, abtropfen lassen und in die Suppe mischen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

7

Petersilie fein hacken, Suppe damit bestreut anrichten. Parmesankäse in einem Schälchen dazu servieren.