Minestrone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MinestroneDurchschnittliche Bewertung: 41530

Minestrone

Minestrone
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
100 g getrocknete weiße Bohnen
1 Scheibe magerer roher Schinken
1 Zwiebel
4 Zehen Knoblauch
150 g Karotten
2 Petersilienwurzeln
150 g Bleichsellerie
50 g Lauch
100 g Weißkohl
250 g grüne Erbsenschote
500 g frische Bohnenkern
500 g Fleischtomate
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 l heiße Rinderbrühe
1 Lorbeerblatt
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Petersilie
40 g Vollkorn-Spaghetti
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die getrockneten Bohnen kalt abspülen und in einem Topf mit Wasser bedeckt etwa acht Stunden quellen lassen. Die Bohnen mit dem Einweichwasser aufsetzen, aufkochen und bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.

2

Inzwischen den Schinken in Würfel schneiden, die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls fein würfeln. Die Karotten und die Petersilienwurzeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Bleichsellerie waschen, eventuell harte Fasern abziehen und die Stangen in etwa 1/2 cm lange Stücke schneiden. Den Lauch waschen und in gleich große Ringe schneiden.

3

Den Weißkohl putzen, den Strunk herausschneiden und den Kohl in dünne Scheiben schneiden. Die Erbsenschoten waschen und putzen sowie die Bohnen waschen. Die Fleischtomaten ebenfalls waschen, die grünen Stengelansätze entfernen und die Tomaten in kochendes Wasser tauchen. Anschließend kalt abschrecken und die Haut abziehen. Die Tomaten vierteln und mit einem Messer fein hacken.

4

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Schinkenwürfel darin kurz anbraten, die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und ebenfalls kurz braten. Alle Gemüsesorten bis auf die vorgegarten Bohnen und die Tomaten dazugeben und alles etwa fünf Minuten mit anbraten.

5

Die vorgegarten Bohnen dazugeben, die Rinderbrühe angießen und aufkochen. Dann die Tomatenwürfel, das Lorbeerblatt, den Rosmarin und den Petersilienzweig, wenig Meersalz und Pfeffer dazugeben und alles etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Vollkornspaghetti in reichlich Wasser bissfest kochen, abgießen und auskühlen lassen.

6

Wenn das Gemüse gar ist, die Kräuterzweige und das Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen, mit Muskatnuss abschmecken, die Spaghetti dazugeben und nochmals aufkochen lassen. Schließlich die Suppe in vorgewärmte Teller geben und mit Petersilie bestreuen.