Minestrone mit Röstbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Minestrone mit RöstbrotDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Minestrone mit Röstbrot

Rezept: Minestrone mit Röstbrot
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Möhren
200 g mehligkochende Kartoffeln
200 g Knollensellerie
2 Knoblauchzehen
1 Stange Lauch
200 g Weißkohl
80 g Speck
150 ml trockener Weißwein
800 ml Gemüsebrühe
1 Zweig Rosmarin
4 Zweige Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben Weißbrot
80 g gehobelter Pecorino
frische Kräuter für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Möhren, Kartoffeln, Sellerie und Knoblauch schälen und klein würfeln. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Kohl waschen, putzen und in Streifen schneiden. Den Speck würfeln und zusammen mit dem Knoblauch in heißem Öl kurz anschwitzen. Die Möhren, Sellerie und Kohl zufügen, kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Die Brühe angießen und die Kräuter sowie die Kartoffeln mit in den Topf geben. Etwa 30 Minuten leise köcheln lassen.
2
Die Brotscheiben toasten und jeweils halbieren.
3
Etwa 1/4 der Suppe abnehmen und fein pürieren. Wieder zur restlichen Suppe geben und falls nötig noch ein wenig Brühe zufügen oder noch etwas einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Schüsseln verteilen. Mit Käse bestreuen und mit den Kräutern garnieren.
4
Mit dem Brot servieren.