Mini-Birnenstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini-BirnenstrudelDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Mini-Birnenstrudel

Mini-Birnenstrudel
280
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig:
125 g Mehl
1 Prise Salz
1 EL Sonnenblumenöl
1 EL zerlassene Butter
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Für die Füllung:
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL geschälte gemahlene Mandeln
400 g Birnen
Hier kaufen!2 EL Rosinen
2 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Für die Sauce:
150 g Joghurt (1,5 % Fett)
2 EL Kaffeesahne
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
geriebene Zitronenschale
Jetzt hier kaufen!Vanilleschoten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Mehl, Salz und Öl in eine Schüssel geben. Nach und nach 80 - 90 ml lauwarmes Wasser hinzufügen, so dass ein weicher, geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen 10 Min. kräftig durchkneten. Der Strudelteig soll jetzt elastisch sein und seidig glänzen. Den Teig zur Kugel formen, mit einer angewärmten Porzellanschüssel bedecken und 30 Min. ruhen lassen.

2

Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Strudelteig auf einem bemehlten Tuch so dünn wie möglich ausrollen. Mit den Handrücken unter den Teig fahren und von der Mitte aus langsam nach außen ausdehnen, bis der Teig hauchdünn ist. Er muß zum Schluß durchsichtig, glatt und ohne Löcher sein. Die dicken Teigränder abschneiden. Nun die Teigplatte mit der Hälfte der zerlassenen Butter bestreichen.

3

Für die Füllung die Mandeln auf den Teig streuen. Die Birnen schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen, dabei einen etwa 4 cm breiten Rand lassen. Die Rosinen daraufgeben und alles mit Zucker und Zimt bestreuen.

4

Den Teig an den Seiten über die Füllung schlagen. Den Strudel vorsichtig mit Hilfe des angehobenen Tuches aufrollen und mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Birnenstrudel mit der übrigen zerlassenen Butter bestreichen und im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 45 - 50 Min. backen.

5

Für die Sauce Joghurt, Kaffeesahne, Puderzucker und Zitronenschale verrühren. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und unter die Sauce mischen.

6

Den fertigen Strudel mit Puderzucker bestäuben und noch warm mit der Joghurt-Vanille-Sauce servieren.