Mini-Buletten mit Tomatensoße, Aprikosen und Mandeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini-Buletten mit Tomatensoße, Aprikosen und MandelnDurchschnittliche Bewertung: 41526

Mini-Buletten mit Tomatensoße, Aprikosen und Mandeln

Rezept: Mini-Buletten mit Tomatensoße, Aprikosen und Mandeln
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Hackbällchen
300 g Schweinehackfleisch
200 g Kalbsbrät
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel online bestellen½ TL Kreuzkümmel
1 Zwiebel
2 EL gehackte Petersilie
1 EL Senf
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL geröstete gehackte Mandeln
1 Ei
2 EL Semmelbrösel
100 ml Sojaöl
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Tomatensauce
750 g geschälte Tomaten (Dose)
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 EL Curry
50 g getrocknete, weiche Aprikosen
1 TL brauner Zucker
1 TL Senf
Salz
Pfeffer
gehackte Petersilie zum Garnieren
Jetzt kaufen!geröstete Mandelblättchen zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Tomatensauce die Zwiebel schälen und grob hacken, in Öl glasig dünsten, Tomatenmark und Senf dazugeben und kurz angehen lassen. Mit Curry und Zucker würzen, salzen und pfeffern, die Tomaten angießen und im Topf zerdrücken und zerkleinern. Aprikosen in Streifen schneiden dazugeben und die Sauce ca. 15 Minuten durchkochen lassen.
2
Für die Hackbällchen Zwiebel schälen, fein hacken und in Butter glasig dünsten. Petersilie unterrühren und beiseite stellen. Hackfleisch in eine Schüssel geben, mit Zwiebeln, Petersilie, Kalbsbrät, Ei, Semmelbrösel, Mandeln, Senf, Cumin, Salz und Pfeffer zu einem Fleischteig verkneten. Bällchen von ca. 5 cm Größe formen und diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche ablegen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin von beiden Seiten je ca. 5-7 Minuten braten. Auf der Sauce servieren und mit Mandelblättchen und Petersilie bestreut servieren. Dazu passt Fladenbrot.