Mini-Crumbles Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini-CrumblesDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Mini-Crumbles

mit Äpfeln und Müsli

Mini-Crumbles
10 min.
Zubereitung
15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stücke
3 säuerliche Äpfel
30 g Butter
8 EL Müsli
6 EL flüssiger Honig (oder Ahornsirup))
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C, Gas Stufe 4) vorheizen. Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und sehr fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Apfelstücke einige Minuten darin andünsten . Gleichmäßig auf kleine Tarte-Förmchen verteilen.

2

Müsli und Honig in einer Schüssel vermengen. Die Mischung auf ein Stück Backpapier streichen und 5 Minuten im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) backen. Zum Schluss das heiße Müsli auf den Äpfeln verteilen . Warm oder kalt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Tipp: Besonders gut schmecken die Crumbles mit einem Klecks Creme fraiche, Sahne oder 1 Kugel Vanilleeis.